Flaschenteufel (12)

Spielerprofil      gute Beobachtungsgabe
Utensilien         1 Plastikflasche + 1 leeres Aromafläschchen


Hinweis:
Die Plastikflasche sollte nicht zu hart sondern leicht zusammen zu drücken sein



 
 
 
 


grafische darstellung flaschenteufel

flaschenteufel


Aufbau

Die Plastikflasche mit Wasser füllen – und zwar bis auf eine Fingerbreite unter dem
Verschluss. Das Glasröhrchen mit der Öffnung nach unten in die Flasche geben und
die Flasche fest zudrehen.
 
 
 

Aufgabe

Die Flasche seitlich mit beiden Händen zusammen drücken und feststellen,
was das Glasröhrchen macht.

  • Die Größe der Luftblase im Röhrchen beobachten, und zwar sowohl, wenn
    das Röhrchen oben unter dem Deckel schwimmt, als auch, wenn es
    nach unten sinkt.
  • Versuchen, den Druck der Hände so zu kontrollieren, dass das Glasröhrchen
    in der Mitte schweben bleibt.
  • Das Röhrchen innerhalb von 2 Minuten durch wechselnden Druck der Hände
    so oft wie möglich nach oben und unten bewegen.

Ergebnis

Wenn man seitlich auf die Flasche drückt, sinkt das Glasröhrchen zu Boden. Warum?
Physikalische Erklärung …