Physikalische Erklärung: “Raketenautos”

Die ausströmende Luft treibt das Raketenauto in die entgegengesetzte Richtung vorwärts. Warum?

Das Naturgesetz

Die ausströmende Luft überträgt ihren Impuls auf das Auto, dessen Impuls gleich groß aber entgegengesetzt gerichtet sein muss.
Der Impulssatz besagt:
Masse x Geschwindigkeit der ausströmenden Luft = Masse x Geschwindigkeit des Autos.
Man spricht bei diesem Vorgang auch vom Rückstoßprinzip.

Beispiele aus dem Alltag

Rückstoßantriebe: Raketen, Strahlflugzeuge, Bug- und Heckstrahlruder von Schiffen, Fortbewegung von Quallen und Kraken.
Raketenauto Opel RAK2, Geschwindigkeitsweltrekord 1928: 238 km/h.
Rückstoß beim Abschuss von Kanonenkugeln (Kanonenschlitten).
Hin- und Herschlagen eines Gartenschlauchs bei hohem Wasseraustritt, tanzender Luftballon.

Weitere Informationen

Partyversuch 18: “Raketenballon“ beschäftigt sich gleichfalls mit dem Impulssatz.
Weitere Infos siehe Lesekiste 2: “Raketenballon“

Zurück zum Versuch…