Zauberhafte Physik mit Sprach- und Sachkisten

Lesekistenversuch BechertelefonErprobung des Bechertelefons in der Grundschule am Schäfersee, Berlin-Reinickendorf

> Lesen Lernen mit Physik
> Deutsch lernen mit Physik
> Projektentwicklung
> Arbeitsunterlagen und Materialien

Lesen Lernen mit Physik

Das Konzept der “Zauberhaften Physik mit Sprach- und Sachkisten” verbindet Sprachförderung mit dem Wecken physikalischer Interessen. Während die Sprachförderung bei der Arbeit mit den Sprachkisten im Vordergrund steht, dienen die Versuche der Sachkisten der Vermittlung physikalischer Inhalte. Die Sprach- und Sachkisten sind primär für 6- bis 12-jährige Kinder konzipiert. Einige Kisten können aber auch für die Sekundarstufe I und die Flüchtlingsarbeit eingesetzt werden

Die Sprachkisten

Zwei Kinder lesen gemeinsam eine Versuchsanleitung und bauen Schritt für Schritt ein Experiment zusammen. Dabei lernen sie: Sinnerfassendes Lesen, neue Wörter, Arbeiten nach einer Anleitung und Teamarbeit. Zudem schulen sie ihre Geschicklichkeit. Der Wechsel von Lesen und Handeln fördert ihre Konzentrations­fähigkeit. Ein unter den Text gelegter, sogenannter Lesestreifen hilft ihnen die aktuelle Textstelle wiederzufinden.

Die Experimente der Sprachkisten sind so ausgesucht, dass sie in einer Schulstunde durchgeführt werden können. Zurzeit stehen 15 Sprachkisten zur Verfügung. Für  Einarbeitung und Nachbereitung der Unterrichtsstunden werden Hintergrundinformationen angeboten, wie: Physik-Hinweise, Schautafeln und Arbeitsblätter.

Für jede Sprachkiste gibt es Lesetexte in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: Niveau 0-1 für Migrations- und Flüchtlingskinder, Niveau 1-2 für Leseanfänger, Niveau 3-4 für lesestarke und ältere Kinder.

Ablauf Lesekistenschtunde: auspacken, lesen, basteln, experimentierenAblauf einer Stunde: Materialien kennenlernen, lesen, basteln und experimentieren

Die Sachkisten

Die Sachkisten ergänzen die Sprachkisten, können aber auch unabhängig eingesetzt werden. Jede Sachkiste enthält mindestens sechs verschiedene, kleine Versuche zu den in den Sprachkisten behandelten Phänomenen: Adhäsion, Akustik, Fliehkraft, Magnetismus, Schwerkraft, strömende Luft und warme Luft. Auch in der Sachstunde arbeiten die Kinder wieder in Zweierteams. Jedes Zweierteam bearbeitet anhand seiner „Teamkarte“ einen Versuch und präsentiert ihn allen Mitschülerinnen und Mitschülern.

Lesen lernen mit Physik in einer 2. Klasse in Traunreut / Bayern mit der Sprachkiste “Der Seiltänzer” und der Sachkiste Schwerpunkt.

Ausgewählte Sprach- und Sachkisten für die Sekundarstufe I

Um bestimmte Themenkreise zu behandeln, können zwei bis drei Sprach- und Sachkisten zu thematischen Unterrichtsstunden zusammen gefasst werden.
So bieten sich die Sprach- und Sachkisten Seiltänzer, Stehaufmännchen und Gewichtheber zur Erklärung von Kräften an, die Sprach- und Sachkisten Bechertelefon, Lochsirene und Panflöte zum Thema Akustik und mit den Sprach- und Sachkisten Papierspirale, Raketenballon, Papierflieger und Profilprüfstand kann der Auftrieb behandelt werden.

Deutsch lernen mit Physik

Flüchtlings- und Migrationskinder der Primarstufe

Mit Hilfe der unterschiedlichen Lesetextniveaus können deutschsprachige und sprachungeübte Kinder das gleiche Experiment durchführen. Durch das parallel laufende Lesen, Basteln und Experimentieren werden Migrations- und Flüchtlingskinder in die Lage versetzt, die deutsche Sprache im wahrsten Sinne des Wortes zu  b-e-g-r-e-i-f-e-n. Das anhand einer deutschen Versuchsanleitung zusammengebaute Experiment wird von ihnen als Erfolg wahrgenommen und steigert die Lernfreude (siehe dazu auch das Video Deutsch lernen mit Physik).

Auch an außerschulischen Lernorten lassen sich Sprach- und Sachkisten zum Deutsch Lernen und gemeinsamen Experimentieren einsetzen.

Unterrichtsbeispiele mit Flüchtlingskindern der Sekundarstufe I

Wir haben gute Erfolge mit Flüchtlingskindern der Altersstufe 12 bis 16 Jahre mit folgenden drei Sprach- und Sachkisten erzielt: Der Profilprüfstand (7), Der Gewichtheber (8) und Die Lochsirene (11). Dabei wurden Lesetexte der Niveaustufe 3-4 eingesetzt; die Lese- und Experimentierstunden wurden durch einen entsprechenden Auswertungs- und Vertiefungsteil ergänzt  (siehe dazu Erfahrungsberichte über  Unterrichtsstunden in einer Oberschul-Flüchtlingsklasse).

Lesen lernen mit Physik in Willkommensklassen
Willkommensklasse der Gabriele-von-Bülow-Oberschule: An die Wand projiziertes Materialblatt – Dr. Lothar Zühlke – Arbeit in Zweiergruppen

Projektentwicklung

Sprach- und Sachkisten sind wegen der unkomplizierten und preisgünstigen Anwendungsmöglichkeiten für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet: Regel-, Brennpunkt- und Förderschulen in der Stadt und im ländlichen Raum, Einrichtungen zur Integration von Flüchtlingskindern, Förderunterricht für leseschwache Kinder und Kinder mit Migrationshintergrund.
Zur Einführung sollten Lehrerfortbildungen und/oder Pilotstunden angeboten werden. Der notwendige Finanzierungsbedarf für die Kisten ist relativ gering. Eine Sprachkiste mit Materialien für 15 Zweiergruppen = 30 Kinder kostet zwischen 40,00 und 300,00 € (siehe Kistenerstellung). Allerdings müssen die Kisten von den Lehrkräften bisher noch selbst zusammengestellt werden. Dazu sind jedoch  keine physikalischen Vorkenntnisse notwendig. Eine preiswerte, gewerbliche Herstellung nebst Versand wird von den Protagonist*innen angestrebt.

Arbeitsunterlagen und Materialien

Folgende Unterlagen können unter dem jeweiligen Kistennamen, z. B. Papierspirale (1), kostenlos heruntergeladen werden (siehe DOWNLOAD DOKUS):

  • Versuchsanleitungen in zwei bis drei Schwierigkeitsgraden. Alle Versuchsanleitungen sind im doc-Format abgespeichert, damit Lehrkräfte die Texte mühelos an die Gegebenheiten in ihren Klassen anpassen können.
  • “Physik-Hinweise” mit physikalischen Erläuterungen für Lehrkräfte und Pat*innen
  • Ausschneide- bzw. Faltvorlagen für die Kisten Papierspirale(1) , Seiltänzer (3), Stehaufmännchen(4), Papierflieger (6) und Profilprüfstand (7).
  • Arbeitsblätter für die Nacharbeit.
  • Materialblätter in arabischer, russischer und türkischer Sprache für die Sprach- und Sachkisten (1) bis (6) zum Arbeiten mit  Flüchtlingskindern – eingestellt unter “Materialblatt – arabisch”, “Materialblatt – russisch” beziehungsweise “Materialblatt – türkisch”.

Unter dem Menüpunkt Unterrichtshinweise (gleichfalls linke Spalte) finden Sie eine Übersicht der Kistenkriterien  für alle bisher entwickelten 15 Sprach- und Sachkisten in Hinblick auf ihre sprachlichen, feinmotorischen und physikalischen Anforderungen, einen Vorschlag für den Unterrichtsablauf sowie Materialangaben und Teamkarten zu sieben Sachkisten.

Hinweis: Beim Ausdrucken der Unterlagen  empfiehlt es sich, zunächst in der „Druckvorschau“ die Ausdruckgröße (Prozentzahl) einzustellen

Die Materialien für die Sprach- und Sachkisten müssen von den Lehrkräften selbst zusammengestellt werden, wobei die meisten Materialien Alltagsgegenstände sind und demzufolge leicht zu beschaffen. Detaillierte Inhaltsangaben zu den Sprachkisten sind unter dem Menüpunkt “Kistenerstellung” zu finden. Inhaltsangaben zu den Sachkisten stehen unter “Unterrichtshinweise”. Die Sachkiste “Magnetismus” kann bei der Fa. Hagemann käuflich erworben werden.

Materialien-Kisten-2020-grau-neu
Materialien der Sprachkisten: Der Seiltänzer (3), Das Bechertelefon (5), Die haftenden Becher (10) und Die Kurvenfahrt (9)